BESUCHERGRUPPE DES VHVS FUHR ZUR BURG SEDAN

Am Samstag, dem 9. Juni 2018, besuchte eine Gruppe des VHVS die Burg Sedan in der Region Champagne-Ardenne im Nordosten Frankreichs. Um 1424 begann Eberhard II. von Marck-Arenberg mit dem Bau der Burg, Zuvor befand sich dort ein Benedeiktinerkloster. Im Jahre 1530 wurden die Festungsmauern des Herrenhauses  durch den Bau  eines Ringwalls  modernisiert  und um die  Geschützwälle ergänzt.